Wer ist Barbaralicious?

Nach meinem Studium habe ich erst einmal mein Leben auf Eis gelegt und bin in die große, weite Welt gezogen. Nur mit meinem Backpack und meinem Laptop bin ich losgezogen, um mich zu finden, und zu verstehen, was ich wirklich will. Jetzt weiß ich: Ich sehe mich selbst als moderne Übersetzerin und Dolmetscherin, die als digitale Nomadin auf Reisen lebt und arbeitet. Es gibt so vieles, was ich gerne tue und nicht aufgeben möchte. Deswegen habe ich mich nach meiner Weltreise dafür entschieden, einfach weiterzureisen. Damit bin ich so glücklich wie nie zuvor. Mit meinem Blog Barbaralicious kann ich meine zwei großen Leidenschaften verbinden: Schreiben und Reisen!

Hier findest du ein paar Texte zum digitalen Nomadentum:

REISEN & ARBEITEN

WIE VERBINDE ICH REISEN UND ARBEITEN

REISEN & ARBEITEN

ARBEITEN AUF REISEN: WELCHE MÖGLICHKEITEN GIBT ES?

DIGITALES NOMADENTUM

COBOAT – EINE EINZIGARTIGE ERFAHRUNG

Die Dolmetscherin und Übersetzerin

Ich habe im Jahr 2011 einen Magister in Romanistik (Italianistik, Hispanistik & Lateinamerikanistik) und 2014 einen Master in Translation (Schwerpunkte Konferenzdolmetschen, Fachdolmetschen und Fachübersetzen für die Sprachen Italienisch und Spanisch) abgeschlossen. Seit 2008 bin ich selbstständige Übersetzerin und Dolmetscherin und habe mich nun auf die Bereich Tourismus und Kultur spezialisiert. Hier kannst du einen Blick auf meine Website werfen: The Travelling Translator.

 

Die Zumba®-Trainerin

Zusätzlich habe ich 2012 eine Ausbildung zum Zumba®-Instructor gemacht und gebe seitdem mehrere Stunden pro Woche Kurse. Im Juni 2013 habe ich eine Zusatzausbildung für Aqua Zumba® und im März 2014 für Zumba® Step gemacht. Leider musste ich vor der Weltreise meine Kurse aufgeben, obwohl ich auf der Weltreise auch noch die Ausbildungen für Zumba® Gold und Toning gemacht habe. Einige meiner Mädels haben mir damals zum Abschied  Zumbina Angelina Hieronyma geschenkt hat, die mich seit dem auf meinen Reisen um die Welt begleitet!

 

Die Bloggerin

Im Dezember 2013 habe ich just for fun meinen Blog Barbaralicious gestartet. Ich hatte keine Pläne und wusste nicht mal, dass man mit Bloggen überhaupt Geld verdienen kann… Ich wollte einfach schreiben. Nur ein halbes Jahr später bin ich dann auf die digitalen Nomaden und das Blog Camp gestoßen. Im Oktober 2014 habe ich dann meinen Blog völlig neu aufgesetzt und gerelauncht. Heute schreibe ich nicht nur für mich auf Barbaralicious, sondern auch als Co-Autorin für Feli von Travelicia und als Gastautorin auf vielen anderen Blogs.

Barbara macht ein Foto von einem Sonnenuntergang

 

Die Autorin

Im September 2015 ist mein erstes E-Book Mein Weltreise – Ein Traum wird wahr, in dem ich über die Höhen und Tiefen und die emotionale Seite einer Weltreise schreibe. Im November habe ich dann direkt mein zweites E-Book hinterhergeschoben: Reisen fürs schmale Portemonnaie. In Planung sind noch viele, viele mehr. Mal sehen, was das Jahr 2016 so bringt.

Stapel von Meine Weltreise und Barbara

 

 

Deine Barbara

Mit nur 8000 Euro einmal um die Welt?
Trag hier deine E-Mail-Adresse ein und lies sofort in meinen detaillierten Bericht über alle meine Ausgaben auf Weltreise rein und freue dich über weitere Geschenke!
Deine E-Mail-Adresse wird ausschließlich für die Liste von Barbaralicious verwendet! Du wirst keine Spams bekommen und kannst dich jederzeit wieder abmelden.