VAE für digitale Nomaden

von | 21/10/18 | Alles und nichts, Destinationen

p

Fakten über die VAE

Abhängig von deiner Nationaität erhälst Du direkt bei der Ankunft ein Visum (visa on arrival) oder du musst dich in Voraus um ein Visum bewerben. Du kannst bei „Visit Dubai“ überprüfen, in welche Kategorie Deine Nationalität fällt. Staatsangehörige und Einwohner der Vereinigten Arabischen Emirate können online eine 90-tägige / 30-tägige Einreiseerlaubnis oder Visa für ihre Familien, Freunde und Verwandten über den eServices Bereich der Website des Ministeriums beantragen.

Staatsangehörige eines der GCC-Länder (Gulf Cooperation Council) benötigen kein Visum und auch keinen Sponsor, um in die VAE einzureisen. Ausländer, die GCC-Staatsangehörige begleiten, oder im Ausland lebende GCC-Staatsangehörige, müssen jedoch vorab ein Online-Visum beantragen, bevor sie in die VAE einreisen.

Die Einreisebestimmungen in den VAE

Abhängig von deiner Nationaität erhälst Du direkt bei der Ankunft ein Visum (visa on arrival) oder du musst dich in Voraus um ein Visum bewerben. Du kannst bei „Visit Dubai“ überprüfen, in welche Kategorie Deine Nationalität fällt. Staatsangehörige und Einwohner der Vereinigten Arabischen Emirate können online eine 90-tägige / 30-tägige Einreiseerlaubnis oder Visa für ihre Familien, Freunde und Verwandten über den eServices Bereich der Website des Ministeriums beantragen.

Staatsangehörige eines der GCC-Länder (Gulf Cooperation Council) benötigen kein Visum und auch keinen Sponsor, um in die VAE einzureisen. Ausländer, die GCC-Staatsangehörige begleiten, oder im Ausland lebende GCC-Staatsangehörige, müssen jedoch vorab ein Online-Visum beantragen, bevor sie in die VAE einreisen.

    q

    Sicherheit in den VAE

    Im Allgemeinen sind die Vereinigten Arabischen Emirate für Expats, Touristen und Reisende recht sicher. Die Kriminalitätsrate ist sehr niedrig und sowohl Männer als auch Frauen können sich in der Öffentlichkeit ohne größere Schwierigkeiten bewegen. Dennoch sollten Sie um auf der sicheren Seite zu bleiben einige Dinge beachten, wenn Sie nach Abu Dhabi oder Dubai ziehen oder sich dafür entscheiden, durch das Land zu reisen. Betrügereien sind ziemlich häufig. Einige sind lediglich besonders raffinierte Arten um Geld zu betteln, andere zielen darauf ab dich um deine Kreditkarte oder dein Telefon zu erleichtern.

    Geld und Währung in den VAE

    Die offizielle Währung der VAE ist der Dirham. Im Umlauf sind 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500 und 1.000 Dirham Noten. Pass auf, dass du den braunen 1000 Dirham Schein nicht mit dem aähnlich aussehenden 200er verwechselst. Im Allgemeinen ist es gut, 100 Dirham Noten und niedriger für den alltägliche Gebrauch mit sich zu führen. Die besten Orte, um ausländische Währung und Reiseschecks in Dirham zu wechseln, sind Banken. Davon abgesehen gibt es auch zahlreichen Wechselstuben in Einkaufszentren.

    Die gängigen internationale Kredit- und Debitkarten werden in großen Geschäften, Restaurants und Hotels akzeptiert.

    Beim Einkaufen in Souks ist es besser, mit Bargeld um den „besten Preis“ zu feilschen.

    WLAN

    Die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit in den VAE beträgt etwa 13,43 Mbit/s, während die durchschnittliche Upload-Geschwindigkeit 3,64 Mbit/s beträgt. Für einen normalen User, der in einem Monat etwa 5 GB Daten verbraucht, bieten sowohl Etisalat als auch Du Pläne für etwa 200 Dh pro Monat an, was Dh40 pro 1 GB Daten ergibt. Solltest du nur 1 GB Daten pro Monat benötigen, zahlst du dafür etwa Dh100.

    Mobiles Internet

    Die Du Visitor Mobile Line (VML) ist eine Prepaid-Mobilfunkverbindung, die speziell für Touristen oder Geschäftsreisende in den VAE entwickelt wurde. Die Visitor Mobile Line kostet 35 Dhs (ca. 9,54 $) und ist mit 20 flexiblen Minuten (national oder international), 20 flexiblen SMS (national oder international) und 200 MB Daten beladen. Alle Vorteile gelten 7 Tage ab dem Zeitpunkt der Leitungsaktivierung und die Minuten für Auslandsgespräche gelten für 175 Ziele. Auch  Etisalat bietet eine SIM-Karte für Touristen. Sie kostet Dhs 100 und dann kannst du ein Paket deiner Wahl aus Daten, Freiminuten und SMS wählen.

    MiFi

    Eine andere Möglichkeit ist ein MiFi-Gerät, mit dem du dir dein WLAN selbst kreierst. Ich habe GlocalMe getestet und empfand es als eine Bereicherung meines Reiseequipments. Neben der Hauptfunktion als mobiler Router mit eigenen Paketen kannst du auch bis zu zwei SIM-Karten in das Gerät stecken (sehr gut, wenn du mit mobilen Tans arbeitest, auf deiner Nummer erreichbar sein möchtest oder die sozialen Netzwerke mit Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzt) oder es als Powerbank mit  6000 mAh nutzen.

    Leben in den VAE für digitale Nomaden

    Da die VAE nur 5% Mehrwertsteuer erheben, können Einkäufe, wie z.B. elektronische Geräte, sehr günstig sein. Auch die damit verbundene Einfuhrsteuer ist relativ niedrig. Gleiches gilt für regionale Alltagsprodukte wie Lebensmittel. Auch diese sind in der Regel von sehr hoher Qualität. Auf der anderen Seite ist vieles teurer, vor allem Alltagsprodukte, die importiert werden müssen. Dies gilt insbesondere für Produkte bekannter Marken. Designerkleidung kann in den Vereinigten Arabischen Emiraten sehr teuer sein. Die durchschnittliche Monatsmiete kostet rund 6.170 (1.679,75 USD) Dirham, bzw. 8.173 (2.225 USD) in einem besseren Stadtteil. Das beliebteste öffentliche Verkehrsmittel in den VAE ist das Taxi.

    Coworking Spaces in den VAE

    The Bureau Dubai: Das Bureau Dubai ist ein Co-Working-Bereich in Souk Al Bahar Downtown Dubai. Sie bieten eine komplette Komplettlösung für die Gründung eines Unternehmens in Dubai, entweder durch Sponsoring oder als Partner, um eine Lizenz zu erhalten, und das alles in ihren trendy eingerichteten Büros und Einrichtungen zu erschwinglichen Preisen.

    NEST Dubai: NEST ist einer der weltweit ersten voll integrierten Coworking Spaces innerhalb eines Markenhotels. Der Raum ist auf die Bedürfnisse des modernen Arbeiters zugeschnitten und bietet einen komfortablen und flexiblen Arbeitsplatz, der die Notwendigkeit von Vernetzung und Produktivität inspiriert und unterstützt. NEST verbindet perfekt Business und Gastfreundschaft, um das Arbeitsklima zu verbessern.

     

    Blogposts über die VAE

    Ich habe drei Wochen in Dubai mit House Sitting verbracht, einen Tag in Abu Dhabi in der Grand Mosque und drei Tage im nördlichsten Emirat RAK. Das sind die Blogposts, die ich darüber geschrieben habe:

    20 wichtige Wörter/Sätze auf Arabisch:

    Hallomarhabaan
    Janem fielaan
    Neinla
    Danke!shakar!
    Bitteraja‘
    Entschuldigungefu…
    Wo ist …?‚ayn hu….?
    Ich heiße …?aismi hu….?
    Ich spreche kein Arabisch‚ana la ‚atahadath alearabia
    Sprechen Sie Englisch?hal tatahaddath al enklezyia?

     

    Ich bin aus Deutschland.‚ana min ‚almania
    Könnten Sie mir helfen?

    hal yumkinuk musaeadatay?

    Ich brauche …aihtaj….
    Hungerjawean
    Durstmutaeatish
    Wasserma’an
    Wie viel kostet das?kam thaman hadha?
    Strandshati bahr
    Einkaufszentrummajmae tijariin
    Krankenhausmustashfaa

    Die Zahlen auf Arabisch

    1wahid
    2ithnan
    3thalatha
    4arba’a
    5khamsa
    6sitta
    7sab’a
    8thamaniya
    9tis’a
    10‘ashra
    11ahada ‘ashar
    12ithna ‘ashar
    13thalatha ‘ashar
    14arba’a ‘ashar
    15khamsa ‘ashar
    16sitta ‘ashar
    17sab’a ‘ashar
    18thamaniya ‘ashar
    19tis’a ‘ashar
    20‘ishrun
    30thalathun
    40arba’un
    50khamsun
    60sittun
    70sab’un
    80thamanun
    90tis’un
    100mi’a
    1.000alf
    1.000.000million

    The Dubai Guide for Digital Nomads

    Dubai Guide for Digital Nomads

    Live Like a Local

    Du suchst noch nach einem perfekten Spot für digitale Nomaden im Nahen Osten? Wie wäre es mit Dubai in den VAE?

    Melde dich zu meinem Newsletter an, damit ich dich über mein Leben auf Reisen und als digitale Nomadin auf dem Laufenden halten kann! So verpasst du keinen neuen Blogpost, kein neues Ebook und weißt immer bestens Bescheid, wo unsere Reise hingeht. Denn langweilig wird es bestimmt nicht!

    Diese Destinationen für digitale Nomaden könnten dir auch gefallen:

    Jerusalem – Israel für digitale Nomaden

    DESTINATIONEN FÜR DIGITALE NOMADEN

    ISRAEL

    Rio de Janeiro – Brasilien für digitale Nomaden

    DESTINATIONEN FÜR DIGITALE NOMADEN

    SINGAPUR
    Spanien für digitale Nomaden

    DESTINATIONEN FÜR DIGITALE NOMADEN

    MALAYSIA