Der Trail zu den Mokoroa Falls ist als Loop angelegt. Er ist also ein Rundgang.

Es gibt zwei Eingänge:

  1. Constable Road: Von dort aus ist man in etwa 15 Minuten beim Goldie Bush Walkway. Dieser Teil des Trails besteht aus Treppen und einem fest angelegten Wanderweg. Er geht nach etwa 90 Minuten Wanderung in den Mokoroa Falls Track über, der Dich in 20 Minuten zu den Mokoroa Falls bringt.
  2. Horsman Road: Dieser Eingang liegt direkt am Mokoroa Falls Track, sodass man von dort sehr schnell bei den Wasserfällen ist.

Die Mokoroa Falls bestehen aus zwei Wasserfällen.

Der kleinere Wasserfall trägt den unaussprechlichen Namen Houheria Stream Falls.

Houheria_Stream_Falls

Der größere Hauptwasserfall heißt Mokoroa Falls.

Mokoroa_Falls

Von dort kann man umkehren und über den Mokoroa Falls Track zurück zum Ausgang Horsman Road bzw. über den Goldie Bush Walkway zum Ausgang Constable Road wandern.

Goldie_Bush_Walkway

Für die Abenteurer unter uns gibt es aber auch noch die Möglichkeit über den Mokoroa Stream Track den Loop zu gehen.

Dieser Teil ist drei Kilometer lang und nimmt etwa zwei bis drei Stunden in Anspruch.

Warum so lang? Ganz einfach: Man muss bestimmt dreißigmal den Fluss überqueren.

Und es gibt keine Brücken.

In der Nacht, bevor ich dort war, hatte es geregnet, sodass der Fluss sehr viel Wasser führte. Mir ging es teilweise bis über die Knie.

Eine zusätzliche Herausforderung ist, dass der Wanderweg, der an beiden Seiten des Flusses entlang führt, nicht befestigt ist. Klettern ist also gefragt!

Mokoroa_Stream_Track

Ich muss zugeben, hätte ich das vorher gewusst, wäre ich den befestigten Wanderweg zurück gelaufen.

Ich stand zwischenzeitlich mitten im Fluss, sah nicht, wo der nächste Stein lag, auf den ich beruhigt treten konnte und wusste nicht, wie tief ich beim nächsten Schritt im Wasser stehen würde.

Aber ich bin stolz auf mich, dass ich meinen bisher schwierigsten Trail gelaufen bin, ohne umzudrehen ;)

Hier geht es zu meinem Vlog auf Youtube: Gruß von den Mokoroa Falls!

Bist du auch schon mal so einen abenteuerlichen Trail gelaufen? Oder findest du diesen Trail sogar Pillepalle? Dann erzähl mir in den Kommentaren davon! Ich bin gespannt :)

Deine Barbara