Handtuch von Bora – Der ideale Begleiter am Strand

von | 14/04/17 | Alles und nichts | 0 Kommentare

WERBUNG

Ein Handtuch für den Strand mit Versteck für deine Wertsachen… Ich wusste ehrlich gesagt bis vor einiger Zeit nicht, dass es so etwas überhaupt gibt.

Das Handtuch von Bora Sportswear

Dann habe ich über einen Freund vom Handtuch von Bora Sportswear erfahren und gleich zugesagt, es zu testen. Zur Auswahl stand nur die eine Farbe, aber das war für mich kein Problem, da blau sowieso meine Farbe ist.

Die Lieferung durch Amazon ging super schnell. Innerhalb von zwei Tagen war das Handtuch bei mir bzw. bei meinen Eltern. Eigentlich war ich zu der Zeit der Bestellung in der Dominikanischen Republik. Dorthin konnte ich es mir leider nicht liefern lassen. Also wartete es geduldig auf meine Rückkehr nach Deutschland.

Hier ein paar allgemeine Details:

  • Material: 100 Prozent Baumwolle (mit integrierter Reißverschlusstasche)
  • Maschinenwaschbar bei 60 Grad
  • Maße Handtuch: 140x80cm
  • Maße Tasche: 25x25cm

Ich habe es dann direkt ausgepackt: Ich konnte keine störenden Gerüche feststellen oder Materialfehler erkennen. Auch nach dem ersten Waschen war der Stoff in einem optimalen Zustand, es hat nicht gefusselt oder Fäden gezogen.

Also ging das Handtuch mit mir auf Reisen! Erst nach Berlin zur ITB, dann nach Krakau und am Ende nach Israel, wo ich es endlich in Aktion testen konnte.

Handtuch Strandtuch von Bora Sportswear

Kleine Tasche an der Rückseite als Versteck für deine Wertsachen

Hier kann man gut sehen, was das Tolle an dem Strandtuch ist: Es hat eine integrierte Tasche an der Rückseite, die man nicht sehen kann, wenn das Handtuch normal auf dem Sand liegt. Handys und Geld sind also vor den Augen anderer geschützt. Zumindest auf den ersten Blick! Natürlich kannst du kaum verhindern, dass du dabei beobachtet wirst, wie du deine Wertsachen in die kleine Tasche legst, wenn du am Strand ans Handy gehst. Aber für mich ist das definitiv eine gute Lösung.

Außerdem werden Handy und Schlüssel, wenn man sie einfach aufs Handtuch legt, sehr schnell heiß. Dem kannst du mit diesem Strandtuch ganz einfach entgegenwirken.

Handtuch Strandtuch von Bora Sportswear

Mein Fazit zum Handtuch von Bora Sportswear?

Hier sind meine Vor- und Nachteile des Strandtuchs im Überblick:

Der Vorteil ist ganz klar, dass deine Wertsachen auf den ersten Blick nicht sichtbar und damit vor den Augen anderer versteckt sind. Außerdem kommt so sicher kein Sand an dein Handy und es läuft nicht heiß! Außerdem finde ich die Farbe wirklich schön. Aber ich bin auch ein blau-Typ…

Der einzige Nachteil für mich ist die Größe. Es wiegt zwar nicht viel, nimmt aber einiges an Platz weg, sodass es für Reisen mit Handgepäck allein nicht wirklich geeignet ist. Wenn du aber mit Aufgabegepäck reist, sollte das kein Problem darstellen. Außerdem ist ja als normales Handtuch sowie Strandtuch mehr oder weniger universell einsetzbar.

Ansonsten sieht es einfach schick aus und passt irgendwie zu mir! Findest du nicht auch?

Handtuch Strandtuch von Bora Sportswear

Deine Barbara

PS: Für diesen Beitrag habe ich ein Honorar erhalten. Meine Meinung ist und bleibt jedoch die meinige und wurde durch die Bezahlung nicht beeinflusst.

Melde dich zu meinem Newsletter an, in dem ich dich über mein Leben auf Reisen und als digitale Nomadin informiere! So verpasst du keinen neuen Blogpost, kein neues E-Book oder wohin mich meine Reisen bringen. Langweilig wird es sicher nicht!

EUROPA

HELSINKI AN EINEM TAG

LATEINAMERIKA

7 MAYA-RUINEN IN MEXIKO UND GUATEMALA

ASIEN

ANGKOR WAT